CARE Österreich warnt vor humanitärer Katastrophe im Jemen

230
Published on 12. Juni 2015 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Als Folge des Bürgerkriegs sind im Jemen sind 20 Millionen Menschen auf Hilfe von Außen angewiesen, zwei Millionen sind akut von Hunger bedroht. Katharina Katzer von CARE Österreich drängt die Konfliktparteien bei den am Sonntag in Genf startenden Friedensgesprächen auf eine rasche Einigung.

Zudem fordert CARE Österreich, jene Konfliktparteien im Jemen zu stoppen, welche das humanitäre Völkerrecht brechen. Langfristig sollen die Mittel für humanitäre Hilfe und Entwicklungsprogramme erhöht werden.

Linktipp: CARE Österreich – Jemen: Nothilfe dringend nötig

 

Tag