Melike Wulfgramm / Danish Center for Welfare Studies – Soziale Ungleichheit: Bildung alleine reicht nicht

24
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 5. Dezember 2017 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Neben Investitionen in Bildung bedarf es Umverteilung von Reichtum, wenn fortschreitende soziale Ungleichheit gemildert werden soll – meint Melike Wulfgramm vom Danish Center for Welfare Studies der University of Southern Denmark.

Die Politik sollte in eine Angleichung von Chancen investieren, eine besondere Bedeutung komme dabei der Steuerpolitik zu, so Melike Wulfgramm anlässlich des 11. Mediengipfels in Lech am Arlberg.

Linktipp: SDU – Melike Wulfgramm

Tag