Grüne fordern LKW-Maut für Landes- und Gemeindestraßen

549
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 9. Juni 2015 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Angesichts maroder Straßen und fehlendem Geld für den Bahn-Ausbau hat der Grüne Verkehrssprecher Georg Willi heute einmal mehr eine flächendeckende LKW-Maut für Österreich gefordert.

Die Einführung der LKW-Maut für Landes- und Gemeindestraßen würde 650 Millionen Euro mehr ins Budget spülen. Die zusätzlichen Belastungen für die Wirtschaft und die Konsumenten seien dennoch minimal.

 

Linktipp: Presseaussendung Grüne vom 1. Mai 2015

 

 

Tag