Walter Ötsch / Cusanus – Globalisierung: Donald Trump und FPÖ greifen traditionell linke Themen auf

279
Published on 1. November 2016 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Wirtschaftskrise und die Folgen der Globalisierung geben sowohl rechts- also auch linkspopulistischen Strömungen wie Podemos in Spanien oder Syriza in Griechenland Auftrieb. „Rechte“ Politiker wie Donald Trump oder Vertreter der FPÖ setzen vermehrt auf traditionell linke Themen – erklärt der Ökonom und Kulturhistoriker Walter Ötsch von der Cusanus-Hochschule in Bernkastel.

Das Interview wurde am 28. 10. 2016 am Rande der „Oberösterreichischen Kulturvermerke“ in Gmunden aufgezeichnet.

Walter Ötsch

Tag