Global 2000 / Uhrig – Hinkley Point: Österreichs EU-Klage verschreckt Atomkraft-Investoren

535
Published on 16. Oktober 2015 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Die Klage der Republik Österreich gegen die staatliche Subventionierung des geplanten britischen AKW Hinkley Point C zeigt offenbar Wirkung. Durch die damit verbundene Rechtsunsicherheit verlieren Investoren zunehmend das Interesse, so Reinhard Uhrig, Anti-Atom-Sprecher von Global 2000.

Linktipp: Global 2000 – Atomkraft

Tag