EU / Gentechnik / Futtermittel: VP-Agrarsprecherin Köstinger gegen nationale Alleingänge

609
Published on 9. Juni 2015 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Elisabeth Köstinger, Agrarsprecherin der ÖVP im Europaparlament, hält nichts vom Vorschlag der EU-Kommission, dass die einzelnen Mitgliedsstaaten über den Anbau von gentechnisch veränderten Futtermitteln bestimmen sollen.

Eine EU-weite Regelung würde Bauern und Konsumenten Rechtssicherheit bieten. Bei nationalen Regelungen könnte Missbrauch nur schwer kontrolliert werden.

Linktipp: Elli Köstinger

Tag