Hutchison-Tochter eety drängt mit Lidl auf Mobilfunk Diskont-Markt

447
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 15. Juli 2015 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Der bis jetzt auf Auslands-Telefonie spezialisierte Mobilfunk-Anbieter eety positioniert sich neu und möchte mit seinem Vertriebspartner Lidl den Mobilfunkmarkt im Diskont-Bereich erobern. eety-Managerin Melanie Weber über eety und die Unterscheidungsmerkmale zum Mitbewerb.

Für 9,90 EUR bietet eety im Tarif „eety TOP“ 1000 Minuten, 500 SMS und 3 Gigabyite Datenguthaben – ohne Aktivierungsentgelt, ohne Servicepauschale und ohne Bindung. Die neue Vorwahl von eety lautet 0665, ab 17. 7. sind die Startpakete von eety bei Lidl und bei über 200 Fachhändlern zu haben.

Linktipp: eety

Tag