Mobile Familienbetreuung: Streit ums Geld in Kärnten

468
Published on 29. Juli 2015 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Im Streit um die Höhe des Stundensatzes, den Kärntner Jugendhilfe-Einrichtungen für Hausbesuche bei Familien erhalten, fordert jetzt Hubert Löffler, GF des Dachverbands der österreichischen Jugendhilfeeinrichtungen (DÖJ) die Kärntner Landesregierung zum Kompromiss auf. Auch im Sinne der Spar-Politik des Landes.

Der Dachverband der österreichischen Jugendhilfeeinrichtungen DÖJ vertritt die Interessen von zahlreichen privat bzw. vereinsmäßig organisierten Jugendhilfeeinrichtungen.

Linktipp: Dachverband der österreichischen Jugendhilfeeinrichtungen DÖJ

Tag