Verein für Internet-Benutzer: Urheberrechtsreform ignoriert Realität

357
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 10. Juni 2015 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Ausführliches Video-Statement des Verein für Internet-Benutzer Österreichs (VIBE) zur Reform des Urheberrechts.

Trotz einiger Verbesserungen orientiert sich der Gesetzesvorschlag für die Urheberrechtsreform weitgehend an den Ansprüchen von klassischen Druckwerken. Das Internet mit seinen Besonderheiten werde vielfach ignoriert.

Lintktipp: VIBE – Stellungnahme zur Urheberrechtsreform

Dieses Video wurde VICOO.info von VIBE zur Verfügung gestellt.

Tag