AG Globale Verantwortung / Vilim: Enttäuschung über Entwicklungshilfe-Budget 2016

560
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 14. Oktober 2015 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Trotz vielfacher Bekundungen in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise „den Menschen vor Ort zu helfen“, stagnieren die österreichischen Ausgaben für Entwicklungshilfe. Annelies Vilim von der AG Globale Verantwortung zeigt sich von der aktuellen Budget-Rede des Finanzministers enttäuscht.

Seitens der AG Globale Verantwortung hätte man sich einen konkreten Stufenplan gewünscht, welcher die schrittweise Anhebung der Entwicklungshilfe vorsieht.

Die AG Globale Verantwortung ist ein Dachverband, in dem zahlreiche österreichische NGOs und Entwicklungshilfe-Organisationen vertreten sind.

Linktipp: AG Globale Verantwortung

Tag