Watchlist Prekär: Gewerkschaft mit neuer Plattform gegen Scheinselbständigkeit

375
Published on 9. Juli 2015 by
Facebooktwittergoogle_plusmail

Veronika Kronberger von der Abteilung work@flex der Gewerkschaft GPA-djp vermutet, dass bis zu zwei Drittel aller Ein-Personen-Unternehmen Scheinselbständige  sind. Bei ihrer Unterstützung setzt die GPA-djp jetzt auf die Plattform watchlist-prekaer.at.

Scheinselbständige sind gegenüber ihren angestellten Kollegen vor allem bei der Absicherung im Krankheitsfall sowie bei der Pensionsversicherung benachteiligt. Unternehmen würden sich durch atypische Beschäftigungsverhältnisse wie Werkverträge oder freie Dienstverträge beträchtliche Summen an Sozialabgaben sparen, heißt es seitens der Gewerkschaft GPA-djp.

Linktipp: Watchlist Prekär

Tag