ÖH Goldinger: Doktorat an meisten Fachhochschulen noch nicht realistisch

280
Teilen Sie dieses Video - erstmals veröffentlicht am 27. Juli 2015 auf
Facebooktwittergoogle_plusmail

Die Österreichische Hochschüler_innenschaft kritisiert Forderungen seitens der Fachhochschul-Konferenz, österreichweit das Doktorats-Studium an FHs einzuführen. Die meisten Fachhochschulen seien dafür einfach noch nicht bereit, erklärt Magdalena Goldinger vom ÖH Vorsitzteam.

Einheitliche gesetzliche Regelungen seien eine Grundvoraussetzung dafür, dass an allen österreichischen Fachhochschulen promoviert werden könne, so Goldinger.

Linktipp: Österreichische Hochschüler_innenschaft

Tag