AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. VICOO.info und damit verbundene Websites, in der Folge „das Portal“ genannt, behalten sich an sämtlichen abrufbaren Inhalten (speziell aber nicht ausschließlich Online-Videos, Bilder, Fotos, Texte, Logos, Layout und dergleichen) sämtliche zustehende Rechte vor. Insbesondere gilt dies für Urheber- und Markenschutzrechte.
  2. Registrierte und nicht-registrierte Nutzer sowie Geschäftskunden / Anzeigenkunden können durch die kostenlose Nutzung des Angebots des Portals keinerlei Rechte für sich oder Dritte ableiten. Dies gilt besonders, wenn das Portal seine kostenlosen Dienste ausweitet, einschränkt oder ganz beendet.
  3. Die Betreiber des Portals haften ausdrücklich nur für die von Ihnen erzeugten Inhalte. Die Haftung ist auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten der Betreiber des Portals beschränkt. Um für einen Schaden zu haften, muss dieser vorhersehbar sein. Der Betreiber des Portals haften nicht für unvorhersehbare Schäden, die sich aus der viralen Verbreitung von Inhalten in Sozialen Medien ergeben.
  4. Der Betreiber des Portals haften nicht für User-Generierte-Inhalte wie beispielsweise Kommentare zu Inhalten auf dem Portal, welche Nutzer und /oder der Betreiber über das Portal und/oder andere soziale Medien verbreiten. Jeder Nutzer bzw. Autor (insbesondere jeder, der ein Kommentar zu einem Beitrag auf dem Portal schreibt) ist für den von ihm generierten Inhalt ausschließlich selber verantwortlich und haftbar. Selbes gilt auch für von Nutzern hochgeladene Videos. Nutzer können nur jene Inhalte auf das Portal hochladen, wenn Sie über sämtliche Rechte verfügen und Inhalte nicht gegen nationale Gesetze oder internationale Regeln verstoßen.
  5. Die Nutzer verpflichten sich, die Regelungen des Datenschutzgesetzes bzw. alle den Datenschutz betreffende Regelungen einzuhalten. (Siehe dazu auch unsere Datenschutzerklärung.)
  6. Bei ihren Kommentaren und selbst generierten Inhalten verpflichten sich die Nutzer, keine rassistischen, sexistischen, verhetzenden oder gegen die Guten Sitten verstoßenden Äußerungen zu tätigen und sich an nationale und internationale Gesetze und Regelungen zu halten.
  7. Das Portal behält sich das Recht vor, Konten von Nutzern auch ohne Angabe von Gründen zu sperren. Etwa wenn diese gegen die Guten Sitten verstoßen oder den Ruf des Portals schädigen. Rechtliche Ansprüche seitens der Nutzer ergeben sich dadurch keine. Die Nutzer haben die auf sie zutreffenden Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in jedem Fall einzuhalten. In jedem Fall haben bei Rechtsverletzungen durch Nutzer diese die Betreiber des Portals Schad- und Klaglos zu halten.
  8. Das Portal haftet nicht für durch den Download von Software verursachte Schäden auf fremden Computersystemen.
  9. Die Nutzer räumen dem Portal ihm Rahmen der bestehenden Gesetze das Recht ein, ihre Daten zu für Werbezwecke zu verwenden und gegebenenfalls an Dritte weiterzugeben.
  10. Das Portal kann seine Nutzer jederzeit auf externe Links verweisen. Externe Links bedeuten nicht, dass Inhalte auf externen Seiten vom Portalbetreiber bebilligt werden, dass wirtschaftliche Beziehungen zu externen Seiten bestehen oder externe Seite in irgend einem anderen Verhältnis zu den Portalbetreibern stehen. Die Betreiber des Portals sind nicht für die Inhalte auf fremden Links verantwortlich und schließen jede Haftung diese Inhalte aus.
  11. Geschäfte von Nutzern mit den Anzeigenkunden des Portals (z. B. in Form von Bannerwerbung) kommen ausschließlich zwischen diesen beiden beteiligten zu Stande. Das Portal schließt jede Haftung aus.
  12. Bei Streitigkeiten, die sich aus diesen AGB ergeben ist auschließlicher Gerichtsstand 4840 Vöcklabruck, Österreich. Zahl- und Klagbar in Vöcklabruck; sofern sich nicht andere Regelungen aus dem österreichischen Konsumentenschutzgesetz ergeben. Falls einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein sollten oder diese AGB Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.